News

20.07.2019 – Hallo Leute!

Vom 11. bis zum 13. Juli fand für mich das erste Turnier nach einer zweimonatigen Verletzungspause in Rotterdam statt. Nach einem Monat ohne langes Spiel, freute ich mich sehr drauf, dieses mal wieder auf einem meiner Lieblingsplätze der ProGolfTour auf die Probe zu stellen. Der erste Tag verlief recht gut, beinahe gewann ich sogar den 1000€ Hole-in-one-Preis. Leider fehlte gerade mal eine halbe Umdrehung, damit der Ball ins Loch fällt. Bis zur 16 lag ich Par, was auf dem recht schweren Golfplatz ein akzeptables Ergebnis war, doch mit einem unglücklichen Finish konnte ich nur eine 75(+3) spielen.
Am zweiten Tag spielte das Wetter leider nicht mit. Auf Grund von Gewitterunterbrechungen am Morgen konnte ich meine zweite Runde erst um 6 Uhr abends anfangen. Um 10 Uhr abends, mit einem bisherigen Ergebnis von Even Par, wurde die Runde unterbrochen und ich musste die letzten 5 Löcher am nächsten Morgen ab 7.30 Uhr beenden. Bei leichtem Regen begann ich nach Plan mit zwei Birdies, leider aber gefolgt von zwei Bogeys und einem Par. Den Cut verpasste ich somit um einen Schlag.
Etwas enttäuscht, aber mit sehr vielen positiven Gedanken trat ich den Heimweg an. Nach der gezwungenen Pause war mein Spiel schon sehr ordentlich und von 8 ausgelippten Putts hätte auch mal einer rein gehen können, finde ich 😉
Mein nächstes Turnier ist am 24.7.19 in St. Pölten.

Bis dahin alles Gute,
Euer Max

21.04.2019 – Hallo Leute!

In den letzten zwei Monate war ich in Marokko. Bei meist schönem Wetter ließ es sich im Vergleich zum heimischen Wetter sehr gut aushalten. Allerdings wurden wir beim letzten Turnier in Ifrane noch mit Schnee und Schneeregen und Temperaturen zwischen – 2 und + 16 ° C überrascht.

Einen kleinen Einblick erhaltet Ihr in diesem Video:

Max in Marokko 2019

Leider verletzte ich mich bei einer unglücklichen Bewegung so stark an der Schulter, dass ich gezwungen war, ein paar Turniere auszusetzen. Ich blieb trotzdem vor Ort, um an meinem Putten zu arbeiten.
Nach der erzwungen Pause war mein langes Spiel etwas eingerostet, doch mein Putten war dafür sehr solide.
Es dauerte ein bisschen, bis mein Spiel wieder da war und ich verpasste die Cuts um wenige Schläge.
Natürlich entsprach das nicht meinen Erwartungen, aber es wird weiter nach vorne geschaut. Die Marokko-Serie ist vorbei und es geht wieder nach Europa, da freue ich mich sehr drauf!
Körperlich bin ich wieder topfit und mein Spiel geht in die richtige Richtung!
Für das erste Turnier in Europa bin ich in der nächsten Woche in Österreich, in Haugschlag, um genau zu sein.

Bis dahin

Euer Max

30.01.2019 Hallo Leute!

Die Saison 2019 hat begonnen!! Die ersten zwei Turniere des Jahres sind vorbei.

Vom 15.1. bis zum 17.1. und vom 21.1. bis zum 23.1. fanden die beiden Turniere statt. Das erste Turnier verlief nicht allzu gut, denn ich erlitt eine Magen-Darm Infektion. Zu  allem Überfluss bekamen wir noch einen Sandsturm, der die Turnierleitung dazu gezwungen hat,  das Turnier bereits nach zwei Tagen zu beenden. Hierzu hab ich nichts mehr zu sagen 😉

Das zweite Turnier war schon besser für mich. Drei Tage bei perfekten Bedingungen und einem regenerierten Körper haben schon etwas mehr Spaß gemacht.

Ich spielte drei sehr solide Runden von 69 (-3), 70 (-2) und 70 (-2), um auf einem geteilten 22ten Platz, mit einem Total-Score von -7, zu landen. Lediglich das noch ausbaufähige Putten hinderte mich daran, weiter oben auf dem Leaderbord zu stehen.

Darauf lässt sich aufbauen! Das nächste Turnier startet bereits am 3.2. in Marokko.

Bis dahin, alles Gute

Euer Max